Asaro Verlag - Vielfalt und Unterhaltung ist unser Programm

AGB

Wir arbeiten nur zu unseren folgenden Geschäftsbedingungen, die Sie durch eine Bestellung bei uns anerkennen.

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Asaro Verlag, Inh. Tanja Schröder und den Verbrauchern und Unternehmern, die das Internetangebot des Asaro Verlags nutzen . Die AGB betreffen die Nutzung der Website www. asaro-verlag.de, www.firstedition-verlag.de, www.firstedition-verlag.info, sowie alle zu dieser Domain gehörenden Subdomains. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.
 

1. Preise.

Die bei uns aufgelisteten Preise gelten nur bei Bestellung per Internet. Die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültige gesetzliche Mehrwertsteuer ist im Preis enthalten. Der Vertragsabschluß wird erst wirksam, nach einer schriftlichen Auftragsbestätigung per Email, welche Sie bei Bestellung automatisch erhalten.
 

2. Bestellung.

Die Bestellung der Ware wird von uns über das Shopsystem bearbeitet. Bei nicht aufklärbaren, fehlerhaften Übermittlungen oder falsch eingegebener Daten liegt das Risiko beim Kunden. Allen zur Bearbeitung und Durchführung einer Bestellung persönlichen Daten, die zwischenzeitlich gespeichert werden müssen, sichern wir eine streng vertrauliche Behandlung zu, insbesondere deren Nichtweitergabe an nicht mit der Bearbeitung befasste Dritte.
 

3. Lieferung

Für eBooks. entstehen keine Versandkosten.
Geliefert wird nur gegen Vorkasse, Paypal und Rechnung (Rechnung nur, wenn schon einmal bestellt wurde).
Bücher versenden wir versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Buchbestellungen außerhalb der EU, außer Schweiz, werden nicht ausgeführt.

Bestellungen aus der Schweiz: 4,00 Euro Versandkosten bis 1 kg Gewicht. Darüber hinaus, Versandkosten bitte per E-Mail erfragen.

Bestellungen aus dem EU-Ausland, außer Österreich, werden ab 1.1.2015 nicht mehr entgegengenommen. Bitte erwerben Sie unsere Bücher und eBooks in diesem Fall bei Amazon oder den vielen anderen Online-Buchshops.

Bestellungen aus Österreich: 3,00 Euro Versandkosten bis 1 kg Gewicht. Darüber hinaus, Versandkosten bitte per E-Mail erfragen.

 

4. Zahlungsarten

Vorkasse:

Nach der Online-Bestellung erhalten Sie eine Mail mit unserer Bankverbindung.
Nach Ihrer Überweisung und Gutschrift auf unser Konto wird die Buchbestellung verschickt.
 

Paypal:

Bei Bezahlung per PayPal wird die Ware sofort versendet. Am Ende des Bestellvorgangs werden Sie über eine gesicherte Internetverbindung zu PayPal weitergeleitet.
 

5. Eigentumsvorbehalte

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und der hier aufgeführten Nebenleistungen unser Eigentum.
 

6. Copyright

Die von Ihnen heruntergeladenen (E-Book) Werke sind ausschließlich zur privaten Benutzung bestimmt. Sie verpflichten sich mit dem Abspeichern der Datei auf Ihrem Rechner zu folgenden Vereinbarungen:
1.) Sie dürfen das Werk nur zur privaten Nutzung ausdrucken.
2.) Sie dürfen davon eine Sicherheitscopy anfertigen
Eine Weitergabe der Texte an Dritte ist untersagt. Die Werke einschließlich aller ihrer Teile sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das Recht der mechanischen, elektronischen oder fotografischen Vervielfältigung, der Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen, des Nachdrucks in Zeitungen oder Zeitschriften, des öffentlichen Vortrags, der Verfilmung oder Dramatisierung, der Übertragung durch Rundfunk, Fernsehen oder Video, auch einzelner Text- oder Bildteile. Der gewerbliche Verleih von Büchern aus der Verlagsproduktion bedarf in jedem Fall die schriftliche Genehmigung vom Verlag.
 

7. Haftungsausschluss

Die auf den Seiten des Asaro Verlags enthaltenen Beschreibungen und Preisangaben werden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Trotz alledem können wir keine Haftung für eventuelle Druckfehler, technischen Änderungen an den Waren oder für anhaltende Lieferfähigkeit aller Artikel übernehmen.
Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet der Asaro Verlag Inh. Tanja Schröder nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch Asaro Verlag Inh. Tanja Schröder oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen. Vertragswesentlich ist eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Käufer regelmäßig vertrauen darf. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Ansprüche aus einer von Asaro Verlag Inh. Tanja Schröder gegebenen Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstands und dem Produkthaftungsgesetz bleiben hiervon unberührt.

Nach dem jetzigen Stand der Technik kann die Datenkommunikation über das Internet nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften daher nicht für die jederzeitige Verfügbarkeit unseres Onlineshops bzw. Internetshops.

 

8. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Verlag liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Verlag von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Asaro Verlag erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Verlag keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Verlag eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Mit Urteil vom 12.Mai 1998 hat das Landesgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Einrichtung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landesgericht, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdruecklich von diesen Inhalten distanziert. Da es auf dieser Homepage und deren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gibt, machen wir hiermit allgemein und oeffentlich bekannt: Fuer alle Links gilt: Wir haben weder Einfluss auf die Gestaltung noch auf den Inhalt dieser verlinkten Seiten. Die Verantwortung liegt alleine bei den Betreibern dieser Seiten, daher distanzieren wir uns ausdruecklich von allen Inhalten dieser Seiten, und sind somit nicht haftbar falls diese gegen irgendein geltendes Recht verstossen.
 

9. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Verlag ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Verlag selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Verlags nicht gestattet.

Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Haftung übernommen.
Adobe, Acrobat, und Acrobat Reader sind Warenzeichen von Adobe Systems Incorporated. Alle übrigen Warenzeichen und Produktnamen sind Warenzeichen, eingetragene Warenzeichen oder Produktnamen der jeweiligen Titelhalter.
 

10. Schlussbestimmung

Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, bleiben die anderen Klauseln und diese Geschäftsbedingungen im Ganzen unberührt. Sollte diese Geschäftsbedingung in besonderen Fällen keine Regelung vorschreiben, so gelten die gesetzlichen Bestimmungen des BGB und HGB ergänzend.
 

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.

Ist der Käufer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz von Asaro Verlag Inh. Tanja Schröder. Dasselbe gilt, wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder der Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.
 

12. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Asaro Verlag Inh. Tanja Schröder
Behrener Weg 12
29365 Sprakensehl-Hagen
Tel.: 05837-140501
Fax.: 05837-140502
E-Mail:mail@asaro-verlag.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das zum Download bereitgestellte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an:

Kontaktdaten siehe oben

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 

Recht auf Widerruf bei eBooks

Durch den Klick auf den Button "Bestellung absenden" schließen Sie einen verbindlichen Vertrag ab. Nach Abschluss und Prüfung des Kaufvorganges erhalten Sie Ihre Bestellung (eBook) als Download oder per E-Mail. Es besteht ein Widerrufsrecht von 14 Tagen.

Wenn Sie auf das Widerrufsrecht für eBooks bestehen, erhalten Sie das eBook 15 Tage nach Ihrer Bestellung zugesandt.
Verzichten Sie auf das Widerrufsrecht für eBooks, erhalten Sie das eBook sofort zugesandt. Bei einer Bestellung haben Sie die Möglichkeit, diese Optionen per checkbox auszuwählen.

Wir nehmen teil am Dualen System "Zentek".